Vortrag über Heizungsmonitoring auf dem Webmontag Frankfurt

Auf dem gestrigen 29. Frankfurter Webmontag hatte ich das Vergnügen, einen Vortrag über Heizungsmonitoring mit 1-wire Bus halten zu dürfen.

Die Überwachung unserer Heizung war mir ein Anliegen a) zwecks Kostenersparnis und b) weil eine Heizung ein tolles “komplexes” System ist, welches durch einen Computer überwacht werden kann und man somit neue Erkenntnisse über die Zustände des Systems erhält.

Die Überwachung der Heizung mittels DS1820 Temperatursensoren und dem 1-wire Bus kommt bei uns im Haus schon seit etwa zwei Jahren zum Einsatz, hat aber letzten Herbst ein Upgrade durch den Einsatz der webbasierten Visualisierungssoftware Dtgraph erfahren. Dadurch ist es beispielsweise möglich, komfortabel die Temperaturverläufe verschiedener Messpunkte über die Zeit zu visualisieren und in einen Kontext zu bringen.

Folgend die Präsentation via Slideshare:

Ich suche derzeit Interessenten für weitere zielgerichtete und pragmatische Einsätze des Systems. Sollten Sie ein Privathaus oder beispielsweise eine Gärtnerei mit Gewächshäusern besitzen und entsprechendes Interesse an den zu gewinnenden Erkenntnissen haben, so habe ich meinerseits ein großes Interesse mit Ihnen gemeinsam ein solches Messsystem umzusetzen. Ich kann nur betonen, dass aus eigenen Erfahrungen die Kosten sehr gering und die Einsparpotentiale erheblich sind.

Wenn Sie also mehr über den Einsatz von 1-wire Bus in Ihrem Haus oder Ihrem Unternehmen wissen möchten, nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Hier die tollen Bilder von Patrick Lenz:

Der Vortrag in voller Länge

Der Vortrag ist vom Mai 2011. Zu heute hat sich in diesem Themenbereich viel getan, entsprechend sind einige Aussagen heute nicht mehr ganz korrekt, bspw. im Kontext Preise und Verfügbarkeit von Funk-basierten Lösungen.

Zum Abgang noch ein paar Kommentare, die während der Präsentation getwittert wurden:

@elektromod
der McGyver der Heizkosten… #wmfra

@PHP_Chris
“Lange Rede, kurzer Sinn: ES FUNKTIONIERT!” #wmfra

@elektromod
15 grad Spreizung – alle Achtung #wmfra

PHP_Chris
Auch die #Coder kommen heute auf ihre Kosten durch den Vortrag von @peulberg über #Smarthome. #wmfra

derrabus
OH: Der Wife Acceptance Factor ist gering. #wmfra

derrabus
Yeah, ein Nerdvortrag. :-D #wmfra

tiggerduck
Endlich smarthome von @peulberg #wmfra

Menü